Yashica Full Automatic, 1980 - 90

Dieses handliche Kamera hat eine automatische Scharfeinstellung und Belichtungsautomatik. Motiv anvisieren, den Auslöser drücken, fertig. Oder noch zusätzlich den gelben Focus Lock - Taster drücken, wenn die Schärfe auf einen bestimmen Bereich gelegt werden soll. Dies wird dann auf der kleinen Skala neben dem Objektiv angezeigt

Technische Daten:
Typ: Vollautomatische 35 mm Kamera mit eingebautem Blitzgerät
Objektiv: Yashica Objektiv 38 mm f 1:2.8, 
Dreier Linsengruppe , 4-Elemente.
Programmierter Verschluss von 1/8 - 1/500 sec.
Elektronische Blende, stufenlos von 2.8 ... 16
Elektronischer Selbstauslöser  (ca. 9 Sekunden Verzögerung), LED blinkt während des Betriebs (beschleunigt ca. 2 Sekunden vor Auslösung).
Filmempfindlichkeitsskala: ASA 25 bis 400
Sucher mit Parallaxenausgleich Rahmen 
Vergrößerung von 0,42 
Rote Warnlampe im Inneren des Sucher für das  Autofokus-System.
Motorischer-Filmtransport
Eingebauter Blitz: Leitzahl 12 bei ASA 100
Stromversorgung: Zwei 1,5V Mignonzelle AA,
Batteriekontrolle durch rote Warnlampe im Sucher
Filtergröße: 40,5 mm Durchmesser
Größe und Gewicht: 131 (B) x 74 (H) x 52 (T) mm; 380 Gramm (ohne Batterien).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite