Canon Prima 76, 1991

Vollautomatische Autofocus-Sucherkamera mit Motorzoom
Objektiv: Canon Zoom Lens f 1:3,8-7,2 38-76mm
Stufenlose Brennweiteneinstellung über Zoomtasten
Zentralverschluss
Motorischer Filmtransport
Scharfeinstellung: "intelligenter" Al-Autofocus mit 3-Feld-Messung, präzise Schärfeeinstellung auch bei Motiven außerhalb der Bildmitte
Einzelspotmessung mit Meßwertspeicherung (z.B. für kleinere Details)
AF-Bereich: 60 cm Bis unendlich. Aktivsucher zoomt mit dem Objektiv
Belichtungssteuerung: Vollautomatisch über Programmautomatik mit 3-Feld-Messung
Gegenlichtkorrektur: automatisch +/- 1 LW
Blitzgerät: Eingebauter Zoomblitz für optimale Leuchtwinkelausnutzung.

LZ 12-14 bei ISO 100
4 Belichtungsvarianten: automatische Zuschaltung bei schlechten Lichtverhältnissen oder Gegenlicht, Blitz bei jeder Aufnahme; Langzeitsynchronisation und Blitz abgeschaltet (z.B. für stimmungsvolle Bildeffekte)
Vorblitz zur Verringerung des "Rote-Augen-Effektes" bei Blitzaufnahmen
Selbstauslöser
LCD-Monitor. Datenrückteil: Zur Datums-, Uhrzeit- und Grußzeileneinbelichtung
Mit integrierter Infrarot-Fernbedienung (Funktionsbereich bis 5 m)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite