Vest Pocket Kodak Model B, 1925 - 34

Die "Vest Pocket Kodak Model B" war eine populäre Kamera, die von der Eastman Kodak Company hergestellt wurde. Sie wurde erstmals 1925 eingeführt und war eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Vest Pocket Kodak, die 1912 auf den Markt kam. Diese Kamera war so konstruiert, dass sie leicht in eine Tasche passte, daher der Name "Vest Pocket". Sie ermöglichte Aufnahmen im Format 127, was einer Bildgröße von etwa 4 x 6,5 Zentimetern entsprach. Die Kamera war einfach zu bedienen und bot eine für die damalige Zeit gute Bildqualität.

Besonderheit: Das Modell B musste, nach Entfernen der gesamten Balgeinheit, durch die Vorderseite geladen werden. 

 

Techn. Daten:
Typ: Klappkamera (Laufbodenkonstruktion)
Hersteller: Eastman Kodak Company, Rochester, USA
Baujahr: 1925-34 in versch. Ausführungen
Filmformat: Rollfilm 127 4 x 6,5cm
Objektiv: Meniskus-Achromat 1:8/8cm 
Revolver-Blende: 4 Blenden sind über ein Daumenrad einstellbar.
Verschluss: Einfacher Rotationsverschluss, ca. 1/40, "T"
Sucher: Schwenkbarer Brillant-Sucher
Metallgehäuse
Abmaße: 12,6 x 6,4 x 2,6 cm (geschlossen)
Gewicht: 318 g
Damaliger Preis: 7,50 $

 

Druckversion | Sitemap
Wolfgang Bongardt
© 2011 CAMERAS AND MORE
Diese Website verwendet keine Cookies für die eine aktive Zustimmung nötig ist. Print version Print version | Sitemap Recommend this page Recommend this page Wolfgang Bongardt © 2011 CAMERAS AND MORE This website does not use cookies for which active consent is required.