Leidolf

Linsenherstellung für Mikroskope seit 1921. Ab 1948 Kamerabau - bis zum Verkauf des Werkes 1962. Bis zur Schließung produzierte Leidolf in Wetzlar eine Serie von interessanten, in der Qualität aber recht unterschiedlichen Kameras.

Leidolf Lordomat C 35, 1954

 

Lordomat und Lordormatic Modelle waren neben der Lordox die Spitzenkameras von Leidolf, Wetzlar. Es standen mehrere 35, 50, 90 mm und 135er Optiken zur Auswahl. Eine Besonderheit: 3 Sucherfenster. Im Aufsatz neben dem Belichtungsmesser (ungekoppelt), befindet sich ein Zusatzsucher mit den Rahmen für die unterschiedlichen Brennweiten. Der Normalsucher, der 50 mm entspricht, ist mit einem Schnittbildentfernungsmesser gekoppelt.

Noch eine Besonderheit: Zum Filmweitertransport muss der Transporthebel 2x gespannt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite