AkA Apparate und Kamerabau Gmbh         (kurz AkA)

Arette-Kameras wurden von der Firma Apparate und Kamerabau Gmbh (AKA) in Friedrichshafen am Bodensee hergestellt. Gegründet wurde die Firma im Jaher 1946 von den Brüdern Max und Eugen Armbruster.

 

Dr. Eugen Armbruster hat Energiemaschienenbau und Hochspannungstechnik studiert, ist danach aber zur Fotoindustrie gewechselt. Er war an der Entwicklung der Robot (Berning) und der Bessa II und Brillant (Voigtländer) beteiligt und ist dann als Abteilungsleiter zu Verschlußhersteller Gauthier, Calmbach gegangen. Dr. Max Armbruster hatte Volkswirtschaft studiert und war Eigentümer einer Gießerei in Langenau bei Ulm und eines Werkzeugunternehmens bei Wiesbaden. So hatte der eine das Wissen im Kamerabau und der andere das Geld dazu.

 

Arette automatic S V1, 1959
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite