Kowa Serie E, Kleinbildkamera,1961 - 64

Die Kowa E (die als Kowaflex E in den USA verkauft wurde) war das Basismodell für nachfolgende Kowa 35mm SLR Kameras. Sie ist eine vollständig manuelle Kamera, mit einem externen Selenbelichtungsmesser auf dem Pentaprism- Gehäuse und einem Match-Nadel-Zeiger im Sucher, zusammen mit einem zentralen Split-Bild-Entfernungsmesser. Es gibt einen Rückschwingspiegel, Kowa behauptete damals (in der Bedienungsanleitung der Kamera), die weltweit erste SLR mit Rückschwingspiegel zu sein. Das Objektiv ist leider fest eingebaut. Die Belichtungszeit-, die Fokus-, Blenden- und Filmempfindlichkeits-Einstellungen sind rund um das Objektiv angeordnet. Etwas unpraktisch, Blenden- und Zeiteinstellung liegen sehr nahe beieinander. Als Zusatz konnte man eine 35 mm Weitwinkel- und eine 71 mm Televorsatzlinse vor das Objektiv schrauben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite