Nikon Coolpix 995, Digitalkamera, 2001

Fast schon ein Klassiker. Die Nikon Coolpix 995 zeichnet sich durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten aus und positionierte sich damals als das Modell für den anspruchsvolleren Fotografen. Auffälligstes Merkmal der Coolpix 995 ist das Drehgelenk zwischen der optischen Einheit (Objektiv, Sensor, Blitz, optischer Sucher) und dem Rest der Kamera (Akkufach, Display, Bedienelemente). Durch diese Anordnung kann das Display in nahezu jede Position zum Objektiv gebracht werden und ermöglicht somit  Aufnahmen über Kopf, unbemerkte Schnappschüsse und Selbstportraits. Das bauartbedingt sehr kompakte Vierfach-Zoomobjektiv findet komplett in dem drehbaren Kamerateil seinen Platz. Es ist für eine Kamera dieser Preisklasse eher lichtschwach und erzeugt in den Endpositionen des Zooms kissen- bzw. tonnenförmige Verzeichnungen. Ansonsten ist die Bildqualität durchaus beachtlich.

 

Techn. Daten:
• Modell: Nikon Coolpix 995
• Markteinführung: Juni 2001
• Verfügbar bis: 3. Quartal 2002
• Unverb. Preisempfehlung: 602,59 €
• Sensor: CCD-Sensor 1/1,8" 7,2 x 5,3 mm (Cropfaktor 4,8) 3,3 Megapixel (physikalisch), 3,3 Megapixel (effektiv)
• Bildformate: JPG, TIF
• Farbtiefe: 24 Bit (8 Bit pro Farbkanal)
• Metadaten: DCF-Standard
• Videoauflösung: 320 x240 (4:3) 15p
• Maximale Aufnahmedauer: 40 sek
• Videoformat: AVI
• Objektiv: Brennweite 38 bis 152 m (35mm-equivalent), 4-fach Zoom
• Digitalzoom : 4-fach
• Blenden: F2,6 bis F10,3 (Weitwinkel)
• Autofokus: ja
• Autofokus-Funktionen: Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Manuell
• Filtergewinde: 28 mm
• Sucher: Optischer Sucher
• Monitor: 1,8" TFT LCD Monitor mit 110.000 Bildpunkten
• Videosucher: Dioptrienausgleich (-2,0 bis 1,0 dpt)
• Belichtungsmessung.: Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung über 256 Felder, Spotmessung, AF-AE-Kopplung
• Belichtungszeiten: 1/2.300 bis 8 s (Automatik)
• Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
• Belichtungsreihenfunktion: Schrittweite von 2/3 EV
• Belichtungskorrektur: -2,0 bis +2,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 EV
• Lichtempfindlichkeit: ISO 100 bis ISO 800 (Automatik)
• ISO: 100 bis ISO 800 (manuell)
• Weißabgleich: Wolken, Sonne,

• Weißabgleichsbelichtungsreihe: Blitzlicht, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht
• Serienaufnahmen: Highspeed-Serienaufnahmen mit bis zu 70 Bildern in QVGA-Auflösung bei einer Bildfolgerate von ca. 30 Bildern pro Sekunde;
• Serienbildfunktion
• SelbstauslöserSelbstauslöser mit Abstand von 3 oder 10 s, Besonderheiten: (manuell einstellbar)
• Aufnahmefunktionen: Live-Histogramm
• Blitz: eingebauter Blitz (aufklappbar)
• Blitzleitzahl: 9 (ISO 100)
• Blitzfunktionen: Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote-Augen-Reduktion
• Kein optischer Bildstabilisator
• Speicher: CF (Type I, Type II) Microdrive
• Interner Speicher: 32 MByte
• Netzteilanschluss
• Stromversorgung: 1 x Lithium, 6,0 V, 1.500 mAh
• Wiedergabe-Funktionen: Bildindex, Diashowfunktion
• Datenschnittstellen: USB
• Videoausgang: HDMI-Ausgang Micro (Typ D)
• Stativgewinde: 1/4"
• Gewicht: 475 g (betriebsbereit)
• Abmessungen:  (B x H x T) 138 x 82 x 40 mm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite