Konica C 35 automatic 1971

Das ist die „automatische“ Version der C35. Bei der „automatic“ ist das flashmatic-System noch etwas ausgefeilter.  Die Kamera erkennt, wenn ein Blitzgerät aufgesteckt ist und schaltet dann selbsttätig auf 1/30 Sek. um, sichtbar an einem Blitzsymbol im Sucher.
Es muss nicht mehr zwischen „Auto“ (für Tageslichtbetrieb) und dem Leitzahlenbereich umgeschaltet werden wie bei der „normalen“ C35. Es wird nur auf „Auto“ und auf die entsprechende Leitzahl eingestellt. Bei aufgestecktem Blitz ist dann auf Blitzsynchronisation geschaltet und - bei abgeschalteter Belichtungsautomatik - der Entfernungsring mit der Blende gekuppelt. Ohne Blitz ist die Belichtungsautomatik wieder eingeschaltet, man muss nicht extra wieder auf „auto“ zurückdrehen.
So einfach ist das.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite