Minolta XG 9, 1979

1979 wurde die XG 2 durch die XG 9 ersetzt. Die XG 9 erhielt eine wesentlich bessere Mattscheibe. Die LEDs sind nun rechts von den Ziffern angebracht. Neu ist eine Abblendtaste, die Blende wird unten in den Sucher eingespiegelt. Die Nachführmessung ist immer noch nicht möglich, weiterhin ist die Anzeige beim umschalten in den manuellen Modus nicht zu sehen, schade. Es macht Spaß mit ihr zu fotografieren. Sie ist schnell, handlich und nicht zu schwer. Das Objektiv, hier das Minolta MD Rokkor 50 mm 1:1,7, ist hervorragend. Sie ist eine tolle Kamera.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite