Olympus 35 SP, 1969 - 75

KB-Messsucherkamera mit vollautomatischer und manueller Belichtungskontrolle sowie Spot-Messung, Hergestellt von 1969 - 1972, bis 1976 noch leicht modifiziert als 35 SPn und 35UC.

 

Techn. Daten:

  • Objektiv: G.Zuiko 42mm f/1.7, modifizierter Doppel-Gauss-Typ mit 7 Linsen in 5 Gruppen
  • Verschluss: Seiko-FLA Zentralverschluss, 1s - 1/500 s und B. Bei Bedarf vollautomatisch gesteuert zwischen 1/15s f/1.7 (EV 5.5) bis 1/250s f/22 (EV 17)
  • Selbstauslöser  
  • Belichtungsmessung: CdS-Zelle neben dem Sucher, wahlweise Integral oder Spot-Messung (6°), nicht abschaltbar. Belichtungsmesser ist im manuellen Modus nicht  gekoppelt
  •  Empfindlichkeitseinstellung:  25-800 ASA
  • Fokussierung: Manuell am Objektiv mit extra Griff, 0.85m bis unendl., heller gekoppelter Mischbildentfernungsmesser im Sucher
  • Sucher: Messsucher, Suchervergrößerung 0.7x, eingespiegelter Bildausschnitt und  Parallaxenmarkierungen. EV-Wert Anzeige des Belichtungsmessers 
  • Blitz: Zubehörschuh mit Mittenkontakt und Synchronbuchse (X). Leitzahlen-Blitzautomatik (LZ 10-80). Synchronisation bei allen Zeiten
  • Filmtransport: Schnellspannhebel, Bildzählwerk, Rückspulkurbel
  • Stromversorgung: Batterie 1.35V PX 625 (Hg) oder Zink-Luft Alternative
  • Weitere  Ausstattung: Auslösesperre im Automatikmodus bei Belichtungszeiten < 1/15s, Zubehörschuh, ISO-Gewinde für Drahtauslöser, Filtergewinde 49mm
  • Maße und Gewicht: 130/80/61 mm, 600 g
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite