Agfa Optima 500, 1964

Die Optima 500 ist eine vollautomatische Kamera für 35 mm Kleinbildfilm mit einer automatischen Belichtungssteuerung über elf Lichtwerte. Der Automatikbereich reicht von 1/30 bis 1/500 Sekunde und Blende 2,8 bis 22. Leuchtrahmensucher mit Rot-/Grün-Signal, Entfernungseinstellung nach Meterskala und die sogenannte Dreipunkt-Einstellung: "Landschaft, Gruppe, Portrait". Sucherschuh mit Blitz-Mittenkontakt, Blendenrechner für Blitzaufnahmen, Zählwerk mit automatischer Nullstellung. Die Agfa ist eine sehr wertige und schwere Kamera.

 

Techn. Daten:

  • Verschluss: Compur 1/30 bis 1/500 s
  • Objektiv: Color Apotar 1:2,8/45 mm
  • Schnellschalthebel und Bildzählwerk am Kameraboden
  • Leuchtrahmensucher mit Parallaxenausgleich 
  • Rot/grün - Einspieglung in den Sucher
  • DIN-Einstellung von 12 bis 27 DIN
  • Gewicht: 640 g.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite