Konica pop, 1982 - 85

Hergestellt wurde die Kamera von dem japanischen Kamerahersteller Konica von 1982 bis 85. Die Konica Pop (C35 EFJ in Japan) wurde eine der beliebtesten Kompaktkameras der 80er mit 1,5 Millionen verkauften Kameras.

 

Die Konica Pop (aka C35 EFJ in Japan) hat einen festen Fokus, eine Verschlusszeit (fest auf 1 / 125s.) und einen manuellen Filmvorschub. Sie verfügt über eine CdS - Zelle, die bei Unterbelichtung eine LED neben dem Sucherfenster aktiviert. Sie war in vielen hellen Farben, zusammen mit dem ursprünglichen Schwarz, erhältlich. 

 

Nach dem Verkauf von 1,5 Millionen Modellen wurde 1985 neue Versionen eingeführt. Diese späteren Modelle haben nicht "Hexanon" auf dem Objektiv (36 mm, maximale Blende 1: 4) stehen, der Blitz hatte eine verbesserte Aufladezeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite