Leica R5,1986 - 91

Abgelöst wurde die R4 von der R5, die im gleichen Gehäuse zusätzlich eine TTL-Blitzsteuerung bot. Ferner wurde der Verschlusszeitenbereich auf 1/2000 sec erweitert. Zusätzlich wurde ein hellerer Sucher mit echter High-eye-point-Optik für Brillenträger verbaut und mit einer Dioptrienkorrektur ausgestattet. Die Programmautomatik ist nun variabel für Zeiten- oder Blendendominanz verstellbar. Weiterhin wurden alle R-Leicas ab der R5 mit verbesserten Abdichtungen der Bedienelemente gegen das Eindringen von Staub versehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite