Agfamatic 901 S motor, 1979-1981

Kamera für den Pocket-Film 110 (Negativ: 13 x 17 mm) und weltweit die erste Pocket-Kameras mit eingebautem Motor für Filmtransport und Verschlussaufzug.

 

Techn. Daten:

  • Objektiv: Color Apotar 1:6,3/27 mm (Fixfokus), 
  • Verschluss: Einfachverschluss (1/50, 1/125 und 1/250 s.) Zeiten abhängig von der    Filmempfindlichkeit. Es kam der   Verschluss der Agfa Agfamatic 2008 pocket Sensor zum  Einsatz. Er bietet drei Zeiten, die über den Schieber auf der Oberseite der Kamera eingestellt  werden, je nach Filmempfindlichkeit unterscheiden sich die schnellen Zeiten voneinander.
  • Motorischer Filmtransport, Schalter für Serienaufnahmen (direkt vor dem Sensorauslöser), 
  • Blitzaufnahmen: Anschluss für Topflash und   Elektronenblitzgerät Agfa Agfamatic Lux 901.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite