Voigtländer Dynamatic II DeLuxe, 1960

Die Dynamatic II ist eine interessante Abweichung von den früheren Vito Kameras. Sie ist ein wenig größer als die Vito C , aber viel schwerer (837 Gr. mit Filmpatrone). “. Technisch innovativ war diese Kamera durch die Belichtungsautomatik (abschaltbare Automatik), die auch bei Verwendung von Filtern automatisch greift, da die Filter die um das Objektiv angebrachten Sensoren mit abdecken. Im Produktionszeitraum von 1959 bis 1962 wurden von diesem Kameratyp insgesamt nur 27.300 Stück gebaut. Speziell von der Dynamatic II mit der besseren Color-Skopar 1:2,8/50 mm Optik waren es 17.800 Kameras zum damaligen Stückpreis von 394,- DM. Die Nachfrage am Markt war wohl wegen des hohen Anschaffungspreises eher mäßig. Heute sind diese Kameras der Dynamatc Serie seltene und begehrte Sammlerobjekte.

 

Techn. Daten:
DeLuxe Version mit verchromter Frontplatte und schwarzer Belederung des Objektives
Objektiv: Color Skopar 2,8/50
Verschluss: Prontormat V 1/30 - 1/500 sek. & "B"
Blendenwerte: 2.8-4-5.6-8-11-16-22
Belichtungsautomatik (abschaltbar)
Voigtländer Kristall - Leuchtrahmensucher mit Parallaxenmarken, Schnittbild - Entfernungsmesser und Einspiegelung der Blendenwerte
Die Blendenwerte werden auch auf der Kameraoberseite angezeigt
Blitzkontakt

Beworben wurde die Voigtländer Dynamatic mit folgenden Worten:
 "Ein Blick durch den Sucher - ein Druck auf den Auslöser - das ist alles. Selbst bei Filter-Benutzung können Sie automatisch photographieren. Mit dem weltberühmten Objektiv Color-Skopar 2,8/50 und Voigtländer Kristall-Leuchtrahmensucher." 

Die hier gezeigte Kamera ist voll Funktionstüchtig und in einem fast neuwertigen Zustand. Flohmarktschnäppchen für 15 €.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite