Rolleiflex 3,5 E3,    Synchro-Compur 6x6,   1961 - 65

Die Rollei GmbH war ein deutscher Kamera-Hersteller mit einer beeindruckenden Reihe von Kameras und einer Geschichte, die eng mit der Geschichte der Fotografie verbunden ist. Sie setzte den Standard für TLR (Twin Lens Reflex) Kameras und hatte großen Erfolg, vor allem in den 1950er Jahren, als fast jeder Zeitungsfotograf gebrauchte für seine Fotoreportagen eine Rolleiflex.

Film: 120er für 12 Exposition von 6x6cm und 35mm mit Adapter Rolleikin 2
Objektive: Zeiss Tessar 3.5 2.8 75mm, Filter-Bajonett 3
Finder-Objektiv: Zeiss Heidosmat 2.8/80mm, Filter-Bajonett 3
Auswechselbare Mattscheibe und Sucher Lupe
Parallaxausgleich
Shutter: Synchro-Compur MXV, 1-1/500, + B, X-sync, Selbstauslöser
Filmtransport: mit Hebel mit Auto-Stopp auf der ersten Position
Vorbereitet für Belichtungsmessereinbau

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wolfgang Bongardt
© 2011 - 2017 CAMERAS AND MORE
Zur Startseite